CV

1956 geboren in Enger/Westf.

1975 Studium an der Uni Bielefeld, 1. Staatsexamen 1979

1980 Studium an der HDK Berlin, Freie Malerei

1986 Meisterschülerin bei Prof. Marwan

1986 Gründung der Projektgruppe "Pandem"

1989 Stipendium der Notgemeinschaft der Deutschen Kunst

1992 – 2003 Werkverträge mit der Künstlerförderung
des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin

1993 Preisträgerin im Wettbewerb „Kunst statt Werbung
am Alexanderplatz“ der NGBK, Berlin

2000 - 2014 Atelierförderung des Berliner Senats

2010 Preisträgerin Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis, 1. Preis

2013 Dekalog Filmpreis der Guardini Stiftung / St. Matthäus, 1. Preis

Lebt und arbeitet in Berlin